Kostenloser 24-Stunden-Ruf: 0800 - 020 96 95 | Kontakt
 
 
Intensiv- und Beatmungspflege

Wir bieten als regionaler Pflegedienst schwerkranken Menschen in jedem Lebensalter eine spezialisierte, außerklinische Intensivbetreuung. Höchste Priorität dabei hat der Erhalt der Eigenständigkeit und der Selbstbestimmtheit des Pflegeklienten. Unser pflegerisches Handeln ist geprägt von menschlicher Zuwendung und Achtung vor dem Menschen.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit ist die umfassende Beratung.

Dabei gehen wir unter anderem auf folgende Fragestellungen ein:

  • Wie gestaltet sich die Entlassung aus dem Krankenhaus und wie unterstützen wir Sie dabei?
  • Wo ist eine bestmögliche Versorung Ihres Angehörigen gewährleistet - im eigenen zu Hause oder im Betreuten Wohnen Intensiv?
  • Ist eine vorübergehende Unterbringung im Betreuten Wohnen Intensiv und ein späterer Umzug in die Häuslichkeit möglich?
  • Welche Leistungen können von uns im Bereich ambulante Intensivpflege erbracht werden?
  • Wo wird mir bei Fragen wie zum Beispiel der Hilfsmittelbestellung geholfen?


Eine Versorgung zu Hause muss gut vorbereitet werden. Unsere Mitarbeiter kümmern sich im Rahmen der Pflegeüberleitung um  zum Beispiel:

  • eine Beratung zur eventuell notwendigen Wohnraumanpassung
  • Unterstützung bei der Bestellung notwendiger Medizintechnik
  • Klärung der Kostenübernahme mit der Krankenkasse
  • Unterstützung und Schnittstelle beim Kontakt mit Ärzten, Therapeuten, Kliniken


Wir übernehmen für Sie auf Wunsch den Kontakt zu allen zuständigen Behörden und Institutionen zur Klärung aller relevanten Fragen (mit z.B. Sozialdienst, Krankenkasse, Ärzten, Sozialamt etc.) und unterstützen Sie beim entsprechenden Schriftverkehr.

Dadurch stellen wir eine reibungslose Überleitung des Patienten vom Krankenhaus-Aufenthalt zur häusliche Pflege sicher.

Für eine ein persönliches Gespräch, um sich kennenzuerlernen, offene Fragen zu klären und ein passendes individuelles Angebot für Sie erstellen zu können, wenden Sie sich gern an:

Liane Kürschner

Telefon.: (03576) 21 82 0 oder (0151) 42 25 17 09

E-Mail: liane.kuerschner@pflege-kunze.de



 HIER finden Sie unseren aktuellen Flyer.